Einfache Bedienung des Soundsystems für ehrenamtliche Mitarbeiter

Einfache Bedienung des Soundsystems für ehrenamtliche Mitarbeiter

Da eine Beschallungsanlage auf einem Sportplatz immer von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben wird, sollte sie so unkompliziert wie möglich sein. 

Auf diese Weise kann der Benutzer nur so wenige Einstellungen wie möglich ändern und nur die wichtigsten Tasten des Geräts bedienen.

Unsere Anlagen werden immer mit so wenigen Schaltern wie möglich geliefert. 

Zu unserem Service gehört es auch, das Beschallungssystem vollständig einzustellen, sodass Sprachverständlichkeit und Musikwiedergabe beide perfekt funktionieren. 

Auf diese Weise braucht überhaupt niemand an den Reglern zu arbeiten.

Kennen Sie diese Art von Verstärker?

Wir sehen diese Art von Verstärker häufig in Sportvereinen.

Altmodische Verstärker mit zu vielen Schaltknöpfen. 

Durch die vielen Schalter ist die Gefahr groß, etwas falsch zu machen.

Man verliert den Überblick und der Ton ist verzerrt.

Heutzutage geht es auch anders

Die modernen Steuerungen befinden sich nicht mehr an den Geräten selbst.

modernen Steuerungen

Wir verlegen die wichtigsten Funktionen auf ein Tablet oder einen Touchscreen.

Dieser ist nicht mit dem Internet verbunden, sondern steht in direktem Kontakt mit den Geräten im Schaltschrank. 

Mit einem einfachen Tastendruck können Sie:

  • Die Musik lauter oder leiser stellen
  • Ein Mikrofon für die Benutzung auswählen
  • Die TV-Lautstärke auswählen und lauter oder leiser stellen
  • Den Ton des Beamers auswählen und ihn lauter oder leiser stellen

Wir können aber auch einen CD-Player anschließen.

Ein Smartphone.

Oder einen Sonos-Receiver.

Möchten Sie durch das Mikrofon sprechen? Wählen Sie dann die Schaltfläche für das Mikrofon. 

Möchten sie etwas ansagen? Drücken Sie dann die Taste des Ansagemikrofons.

Wir richten alles im Voraus ein

Bei der Lieferung eines neuen Beschallungssystems besprechen wir alle Funktionen mit Ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Sie geben an, was Sie gerne können möchten.

Wir bauen diese Funktionen dann auf das Tablet oder den Touchscreen ein.

Abrufen von Voreinstellungen

Wir nennen diese Funktionen Voreinstellungen.

Eine Voreinstellung ist eine Reihe von Funktionen, die mit einem Tastendruck abgerufen werden.

Sie wollen also mit einem Mikrofon präsentieren.

Dazu drücken Sie die Voreinstellung "Präsentation".

Dabei wird die Hintergrundmusik ausgeschaltet, das Mikrofon bzw. die Mikrofone werden eingeschaltet und die Lautstärke wird automatisch an den Redner angepasst. 

ein Plug-in für einen DJ oder Musiker 

Es ist auch möglich, ein Plug-in für einen DJ oder Musiker zu erstellen.

Hierfür können Sie die Voreinstellung "DJ" wählen.

Das Soundsystem stellt sich auf einen DJ ein, der mit hoher Lautstärke auflegen will.

Durchsagen mit einem drahtlosen Mikrofon

Das Ansagemikrofon war gestern.

Heutzutage möchte der "Sprecher" ein wenig Freiheit haben.

Über das Feld laufen können.

Dies ist auch bei Turnieren ideal.

Durchsagen mit einem drahtlosen Mikrofon

Mit einem Funkmikrofon haben Sie die Freiheit, überall herumzulaufen.

Ein wichtiger Tipp: Richten Sie das Mikrofon nie in Richtung der Lautsprecher. Dies verursacht ein Scheppern des Mikrofons.

Lesen Sie mehr über Beschallungsanlagen für Sportplätze in den folgenden Artikeln:

Das beste Beschallungssystem für einen Sportplatz

Ein schöner Klang über den gesamten Sportplatz

Welche Lautsprecher verwende ich auf deinem Sportplatz?

Die Kosten für eine Beschallungsanlage auf einem Sportplatz

Over de schrijver
Reactie plaatsen